Direkt zum Inhalt
Zurück

JAGUAR XE UND XF: MODELLJAHR 2023 MIT MEHR TECHNOLOGIE UND AUSWAHL

25.05.2022

JAGUAR XE UND XF: MODELLJAHR 2023 MIT MEHR TECHNOLOGIE UND AUSWAHL

JAGUAR XE UND XF: NEUE 300 SPORT MODELLE UND SPRACHSTEUERUNG ALEXA SERIENMÄSSIG ÜBER DIE GESAMTEN MODELLREIHEN HERUNTERLADEN ADD TO CART ADDTHIS SHARING BUTTONS SHARE TO MEHR... SHARE TO TWITTER SHARE TO FACEBOOK SHARE TO LINKEDIN JAGUAR XE UND XF: NEUE 3

  • Neue 300 SPORT Modelle: Sie akzentuieren das charakterstarke Design der XE und XF Limousinen sowie des XF Sportbrake mit einem Black Pack, schwarz glänzendem Kontrastdach, dunkel getönten Scheiben ab B-Säule und einem diskreten Heckspoiler für die Limousinen
  • Schöner und hochwertig verarbeiteter Innenraum: Edle Holzeinlagen und Dekorelemente, griffsympathische Lenkradschaltwippen und metallisch glänzende Pedale erhöhen das besondere Flair der geräumigen Innenräume
  • Performance, Agilität und Komfort: 221 kW (300 PS)* Vierzylinder-Benziner der Ingenium-Baureihe liefert mühelose Leistung und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Elektronische Regelsysteme Adaptive Dynamics und Configurable Dynamics sorgen für optimale Balance aus Abrollkomfort, Handling und Präzision
  • Intelligenter Allradantrieb: 300 SPORT Modelle werden exklusiv mit Allradantrieb und der Regelstrategie Intelligent Driveline Dynamics ausgeliefert; verlinkt mit einer seidenweich schaltenden Achtstufen-Automatik für überlegene Traktion und Kontrolle
  • Frag Alexa[1]:Nahtlose Integration von Amazon Alexa mit Pivi Pro ermöglicht Sprachsteuerung von Navigation und Musik[2], Management von Terminkalendern, das Hören von Nachrichten und Wetterberichten – so bleiben die Augen auf der Fahrbahn und die Hände am Lenkrad; https://www.youtube.com/watch?v=JLW2igA0BSY
  • what3words: In die Pivi Pro Navigation integriert, lassen sich über eine Kombination aus nur drei Wörtern auch Ziele ohne eine eindeutige Adresse exakt lokalisieren, einspeichern und auffinden. Weitere Informationen hier.
  • Drahtlose Konnektivität: SerienmäßigesPivi Pro Infotainmentsystem mit drahtlosem Apple CarPlay® und Android Auto™ für mühelose Vernetzung. Besitzer kompatibler Jaguar Modelle erhalten die Software für Alexa und what3words über Software-over-the-air Updates
  • Elektrifizierte Diesel:Für XE und XF zusätzlich im Angebot steht der laufruhige und effiziente Vierzylinder-Mild-Hybrid-Diesel der Ingenium-Baureihe. Er leistet 150 kW (204 PS)* und begnügt sich mit Verbräuchen von 4,7 Litern/100 km* (CO2 = 124 g/km)* beim XE und 4,7 Liter/100 km* (CO2 =125 g/km)* für die XF Limousine.
  • Der Jaguar XE kann ab sofort ab der Ausstattung R-Dynamik zu Preisen ab 52.205 Euro bestellt werden. Der Jaguar XF und der XF Sportbrake R-Dynamik sind hier zu Preisen ab 63.570 bzw. 66.450 erhältlich.

 

MODELLJAHR 2023 MIT MEHR TECHNOLOGIE UND AUSWAHL

Kronberg, 26. April 2022 – Zum Modelljahr 2023 bietet Jaguar mit den neuen 300 SPORT Modellen für seine Limousinen Jaguar XE und XF mehr Auswahl und Technologie denn je. Durch die in allen Modellen serienmäßige und mit dem hochmodernen Infotainment System Pivi Pro verlinkte Sprachsteuerung Alexa inklusive neuer what3words-Navigation können sie alle Vorzüge intuitiver sprachgesteuerter Kommandos und Erlebnisse nutzen. Die neuen 300 SPORT Modelle werden ausschließlich mit dem 221 kW (300 PS)* starken Ingenium Vierzylinder-Turbobenziner sowie Allradantrieb mit Intelligent Driveline Dynamics angeboten. Sie heben sich durch ein Black Pack, ein schwarz glänzendes Kontrastdach und ab der B-Säule durch getönte Scheiben (Privacy Glass) von den übrigen Modellen ab. Für den XE 300 SPORT und die XF 300 SPORT Limousine steht außerdem ein Panorama-Schiebedach zur Wahl; für den XF Sportbrake 300 SPORT ist ein fest installiertes Panoramadach erhältlich.

Der XE 300 SPORT steht auf markanten 20-Zoll-Rädern in Dark Satin Grey mit diamantgedrehtem Finish. Die 20-Zoll-Felgen für die XF 300 SPORT Limousine und den XF 300 SPORT Sportbrake mit fünf geteilten Speichen sind in zwei Ausführungen erhältlich: Gloss Silver und Gloss Black mit Gloss Black-Einsätzen.

Neben allen Uni- und Metallic-Farben krönen zwei Premium-Metallic-Lacke – Carpathian Grey und Silicon Silver – die für beide Modellreihen zusammengestellten Farbpaletten. Highlights der modernen und mit hoher Handwerkskunst gestalteten Innenräume von XE und XF 300 SPORT sind die Holzfurniere Monogram Aluminium und Satin Charcoal Ash, die haptisch angenehmen Metall-Lenkradschaltwippen und die metallisch glänzenden Pedale.

Neben Eleganz und Raffinesse glänzen die neuen 300 SPORT Modelle mit souveräner Leistung und Agilität, die Kunden/innen von einem Jaguar erwarten. Die Doppelquerlenker-Vorder- und die Integral-Link-Hinterradaufhängung bilden die Basis für ein dynamisches Handling. Über das Regelsystem Adaptive Dynamics werden die Dämpfungskräfte zwecks optimaler Balance zwischen Komfort und Agilität kontinuierlich und ohne Zutun des Fahrers oder der Fahrerin angepasst. Über die Zusatzfunktion Configurable Dynamics lassen sich die Kennlinien der Lenkung, des Fahrwerks und des Antriebsstrangs zusätzlich nach persönlichen Vorlieben einstellen.

Der laufruhige, durchzugsstarke und sehr spontan ansprechende Ingenium Vierzylinder-Benzinmotor leistet 221 kW (300 PS)* bei einem maximalen Drehmoment von 400 Nm. Im Paket mit dem Allradantrieb mit Intelligent Driveline Dynamics sind so unter allen Bedingungen immer ausreichend Leistung und Traktion abrufbar. Mit diesem Antriebsstrangs beschleunigt der XE 300 SPORT in nur 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h; die XF 300 SPORT Limousine und der XF 300 SPORT Sportbrake absolvieren den Standardsprint in 6,1 beziehungsweise 6,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt in allen Fällen 250 km/h.

 

VERBRAUCHS- UND EMISSIONSWERTE JAGUAR

Verbrauchs- und Emissionswerte Jaguar

*Verbrauchswerte: Stromverbrauch des Jaguar I-PACE EV400 mit 294 kW (400 PS), kombiniert: 23 kWh/100 km (NEFZ); 25,2-22,0 kWh/100km (WLTP)**; CO2–Emissionen im Fahrbetrieb, kombiniert: 0 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 692 / 2007). 

Verbrauchs- und Emissionswerte Jaguar XE, XF, XJ, F-TYPE, E-PACE, F-PACE, I-PACE, inklusive R- und SVR-Modelle:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Jaguar F-PACE SVR 5.0 Liter V8: 11,4 l/100km - Jaguar E-PACE P300e: 2,0 l/100km

Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus I-PACE EV400: 23 kWh/100 km (NEFZ), 25,2-22 kWh/100km (WLTP) – E-PACE P300e: 15,9 kWh/100 km (NEFZ)

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: Jaguar F-PACE SVR 5.0 Liter V8: 260 g/km – Jaguar I-PACE EV400: 0 g/km (im Fahrbetrieb)

*Verbrauchs- und Emissionswerte Jaguar XE und XF

Jaguar XE D200 RWD, 2.0 Liter 4‑Zylinder Turbodiesel, 8-Gang-Automatikgetriebe, 150 kW (204 PS), Kraftstoff‑ und CO2‑Emissionen (jeweils kombiniert): 4,4 – 4,3 l/100 km; ab 116 ‑ 112 g/km

Jaguar XE D200 AWD, 2.0 Liter 4‑Zylinder Turbodiesel, 8-Gang-Automatikgetriebe, 150 kW (204 PS), Kraftstoff‑ und CO2‑Emissionen (jeweils kombiniert): 4,7 – 4,6 l/100 km; ab 124 ‑ 122 g/km

Jaguar XE P250 RWD, 2.0 Liter 4‑Zylinder Turbobenziner 184 kW (250 PS), 8-Gang-Automatikgetriebe, Kraftstoff‑ und CO2‑Emissionen (jeweils kombiniert): 6,9 – 6,7 l/100 km; ab 157 ‑ 153 g/km

Jaguar XE P300 AWD, 2.0 Liter 4‑Zylinder Turbobenziner 221 kW (300 PS), 8-Gang-Automatikgetriebe, Kraftstoff‑ und CO2‑Emissionen (jeweils kombiniert): 7,5 – 7,4 l/100 km; ab 170 ‑ 169 g/km

 

Jaguar XF D200 RWD, 2.0 Liter 4‑Zylinder Turbodiesel 150 kW (204 PS), 8-Gang-Automatikgetriebe, Kraftstoff‑ und CO2‑Emissionen (jeweils kombiniert): 4,5 – 4,4 l/100 km; 119 ‑ 115 g/km

Jaguar XF D200 AWD, 2.0 Liter 4‑Zylinder Turbodiesel 150 kW (204 PS), 8-Gang-Automatikgetriebe, Kraftstoff‑ und CO2‑Emissionen (jeweils kombiniert): ab 4,7 l/100 km; 125 ‑ 123 g/km

Jaguar XF P250 RWD, 2.0 Liter 4‑Zylinder Turbobenziner 184 kW (250 PS), 8-Gang-Automatikgetriebe, Kraftstoff‑ und CO2‑Emissionen (jeweils kombiniert): 7,1 – 6,9 l/100 km; 162 ‑ 157 g/km

Jaguar XF P300 AWD, 2.0 Liter 4‑Zylinder Turbobenziner 221 kW (300 PS), 8-Gang-Automatikgetriebe, Kraftstoff‑ und CO2‑Emissionen (jeweils kombiniert): ab 7,4 l/100 km; 168 ‑ 167 g/km

 

Jaguar XF Sportbrake D200 RWD, 2.0 Liter 4‑Zylinder Turbodiesel 150 kW (204 PS), 8-Gang-Automatikgetriebe, Kraftstoff‑ und CO2‑Emissionen (jeweils kombiniert): 4,7 – 4,6 l/100 km; 125 ‑ 121 g/km

Jaguar XF Sportbrake D200 AWD, 2.0 Liter 4‑Zylinder Turbodiesel 150 kW (204 PS), 8-Gang-Automatikgetriebe, Kraftstoff‑ und CO2‑Emissionen (jeweils kombiniert): 4,9 – 4,8 l/100 km; 128 ‑ 126 g/km

Jaguar XF Sportbrake P250 RWD, 2.0 Liter 4‑Zylinder Turbobenziner 184 kW (250 PS), 8-Gang-Automatikgetriebe, Kraftstoff‑ und CO2‑Emissionen (jeweils kombiniert): 7,3 – 7,1 l/100 km; 165 ‑ 160 g/km

Jaguar XF Sportbrake P300 AWD, 2.0 Liter 4‑Zylinder Turbobenziner 221 kW (300 PS), 8-Gang-Automatikgetriebe, Kraftstoff‑ und CO2‑Emissionen (jeweils kombiniert): 7,8 – 7,7 l/100 km; 177- 176 g/km

 

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO-Emissionen und Stromverbrauch wurden schon nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben auf Basis von Verbrauchs- und Emissionswerten können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben.

 

Kontaktanfrage
Sie haben Fragen?
Kontaktanfrage
X Sie haben fragen zu unseren Fahrzeugen? Antworten erhalten sie in unserem Chat!